Individuelle Anfrage

Beschreiben Sie uns Ihre Produkte & Inhalte.

Bitte geben Sie das Format Ihres Produktes an. Wenn Sie sich unsicher sind oder mehrere Produkte verpacken möchten, lassen Sie die Felder einfach leer.

Beschreiben Sie uns Ihr Wunschformat, Ihre Wunschfarbe und alles was Ihnen wichtig ist.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

+49 (0) 711 7827 1524 Mo-Fr von 9 - 17 Uhr
Qualität direkt vom Hersteller
Ökologische Produktion
Made in EU

Onboarding Boxen und wie Ihr Unternehmen hiervon profitieren kann.

Onboarding Boxen und wie Ihr Unternehmen hiervon profitieren kann.

Viele Unternehmen entscheiden sich neu eingestellten Arbeitskräften sogenannte Willkommens-Verpackungen zu überreichen. Diese Boxen können ganz verschiedene Inhalte enthalten, etwa Notebooks, technische Unterlagen oder kleine Aufmerksamkeiten. Zumeist aber werden mehrere Artikel gebündelt überreicht, wozu es zwangsweise eine Verpackung benötigt. Wir von cardstock verfolgen das Thema der Welcomeboxen nicht erst seit gestern, so wollen wir Ihnen im Folgendem einige interessante Möglichkeiten in diesem Bereich präsentieren. 

Onboarding Boxen: welchen Sinn haben sie?

Onboarding ist ein relativ frisches Konzept, neue Mitarbeiter in einem Unternehmen zu begrüßen. Üblicherweise ist das erste und wichtigste Element des Onboardings dem Mitarbeiter eine Verpackung zu überreichen.

Diese Verpackungen sollten jedoch keinesfalls nur als Geschenk eingeordnet werden. Als Idee hinter Onboarding steht insbesondere den Mitarbeiter auf die Arbeit vorzubereiten, zeitgleich zeugt es von Wert und Respekt. Warum machen Onboarding Boxen aber noch Sinn?

1. Wertschätzung

Eine Studie aus dem Jahr 2017 stellt fest, dass über 60% der Beschäftigten ihren Arbeitsplatz verlassen, wenn sie sich nicht genug wertgeschätzt fühlen. Eine ganz schön beunruhigend hohe Zahl, oder nicht? So bietet hier die Onboarding Box einen sehr wirksamen Gegenimpuls: denn eine Onboarding Box ist das erste Zeichen der Respekthaftigkeit gegenüber einem Mitarbeiter. Wenn ein Unternehmen eine Willkommensbox vorbereitet, wird ferner der Anspruch an Exklusivität hervorgehoben.

2. Schaffung einer Unternehmenskultur von Tag 1

Zu der Kultur eines Unternehmens zählen nicht nur die Tools, die eingesetzt werden oder wie sich Mitarbeiter im Büro miteinander unterhalten. Es ist gerade die Summe der Prozesse innerhalb eines Unternehmens, die ihm Einzigartigkeit verleihen. Mithilfe von Willkommensboxen wird die Bildung einer solchen Kultur unterstützt.

3. Onboarding Boxen schaffen Ordnung und bringen Zweitnutzen

Zumeist sieht ein leerer Schreibtisch schrecklich kalt aus. Dies zählt zur Wahrheit– dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei dem Schreibtisch um ein Designerstück oder ein einfaches, graues Möbelstück handelt. Ein Schreibtisch ist ein Ort, der seine Zeit braucht, um vollkommen zum Ergebnis eines Mitarbeiters zu werden. Eine Onboarding Box haucht diesem zunächst leerem Raum Leben und erfüllt nebenbei einen interessanten Zweitnutzen. Die Onboarding Box kann als Aufbewahrungsort für kleine Gegenstände wie Stifte oder Notizen benutzt werden, so auch als Aufbewahrungsort für Dinge wie Telefon, Brieftasche, Schlüssel oder sonstige persönliche Gegenstände.

4. Unterstützung im Social Media Case Rekrutierungsprozess

Sie kennen sicher die nicht endenden Stellenanzeigen auf Facebook und LinkedIn? Haben Sie nicht auch den Eindruck, dass die überwiegende Mehrheit sehr ähnlich klingt?

Sie klingen oftmals so, als wäre es nichts anderes als ein Wunder, einen Job zu erhalten. Jedoch haben sich die Dinge geänderte. Angestellt sind heute flexibler denn je und wechseln nicht selten ihren Arbeitsplatz. Diese Tatsache unterstreichen am besten die sogenannten Millennials. Diese gelten als eine Generation, die in ihrem Arbeitsumfeld viel kreative Freiheit fordert und schätzt.

Eine Onboarding Box kann dazu beisteuern, eine einnehmende Geschichte zu erzählen. Das Marketing eines Unternehmens umfasst nicht nur die Aufgabe ein Produkt oder eine Dienstleistung an den Mann / die Frau zu bringen. Es geht darum, eine Marke aufzubauen, als Experte innerhalb einer Branche heranzuwachsen.

Unter diesen Gesichtspunkten ist ein Unternehmen auch ein Storyteller. Nicht nur für das Unternehmen selbst oder das Produkt  ist spannend. Sämtliche Menschen, die auf Social Media einer Marke folgen, möchten mehr über sie als auch über die Mitarbeiter der Marke erfahren und das gesamte Klima erfahren.

Was muss eine Onboarding Box können?

Die jeweiligen Anforderungen an eine Onboarding Boxen zumeist sehr unterschiedlich. Dies betrifft nicht nur die äußerliche Gestaltung sondern insbesondere auch die Aufteilung des Innenlebens. Denn jedes Unternehmen plant andere Inhalte in den Verpackungen unterzubringen. Zu denken ist hier bspw. an Tablets, Notebooks, Visitenkartenstapel, Namensschilder und weitere Inhalte. Eine Onboarding Box muss also die jeweils individuell gewünschten Funktionen erbringen.

Je nach Art der Inhalte machen verschiedene Verpackungsarten mehr oder weniger Sinn. Grundsätzlich können aber sowohl Klapp-, Stülp- als auch Schiebeschachteln die gewünschten Zwecke mit sich bringen. Insbesondere die Stabilität von Onboarding Boxen spielt eine große Rolle. Das Thema der Onboarding Boxen ist sehr vielseitig, daher wollen wir Ihnen im Folgendem ein paar beispielhafte Exemplare vorstellen: 

Onboarding Box Willkommensbox hochwertig cardstock gmbhOnboarding Box Willkommensbox hochwertig cardstock gmbhOnboarding Box Willkommensbox hochwertig cardstock gmbhOnboarding Box Willkommensbox schiebebox stülpbox cardstock gmbh

Genutzt werden können ganz unterschiedliche Elemente um den Onboarding Boxen Struktur und einzigartiges Design zu verleihen. Zu denken ist bspw. an variable Ablagefächer im Klappdeckel, an Einlagen zur funktionalen Aufteilung des Innenlebens oder interessante Druckveredelungen. 

Entdecken Sie weitere Inspiration in unserem Portfolio die bei der Ideenfindung Ihrer persönlichen Unboxing Box sicher unterstützen. 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

FAQs

  • #

    Wie kann ich bei cardstock eine Anfrage stellen?

    Schnell und unkompliziert: Über unseren Konfigurator, telefonisch oder per E-Mail. Sofern Sie eine persönliche Beratung wünschen ist unser Team gerne für Sie da.

  • #

    Wie läuft der Bestellvorgang ab?

    Wir erstellen Ihnen zunächst ein unverbindliches Angebot. Gemeinsam klären wir alle wichtigen und notwendigen Details. Nach Bestätigung des Auftrags und Überreichung der Druckdaten beginnen wir mit der Produktion.

  • #

    Ab welcher Stückzahl ist eine Bestellung möglich?

    Ab einer Auflage von 300 Exemplaren ist eine individuelle Produktion möglich. Eine Auflagenobergrenze gibt es nicht.

  • #

    Wie viel kostet eine Mustersendung?

    Mustersendungen sind bei cardstock kostenfrei.

  • #

    Wie lange dauert eine Produktion?

    Die Produktionszeit beträgt je nach Auflage und Ausführung, zwischen 4 - 5 Wochen.

  • #

    Wie hoch sind die Versandkosten?

    Die Versandkosten variieren je nach Gewicht, Menge und und Lieferort. Auf Anfrage errechnen wir Ihnen die Versandkosten zusammen mit Ihrem Angebot.

Schreiben Sie uns

Wir erstellen Ihnen ein passgenaues Angebot, bei offenen Fragen kontaktieren wir Sie. Damit wir Ihre Anfrage möglichst schnell bearbeiten können, bitten wir um ausführliche Angaben.

Beratung

Rufen Sie uns an für eine persönliche Beratung.
Tel.: +49 (0) 711 / 7827 15 24

E-Mail

Wir sind jederzeit per Mail erreichbar
und kontaktieren Sie schnellstmöglich. info@cardstock.de

Konfigurator
Individuelle Anfrage