Individuelle Anfrage

Beschreiben Sie uns Ihre Produkte & Inhalte.

Bitte geben Sie das Format Ihres Produktes an. Wenn Sie sich unsicher sind oder mehrere Produkte verpacken möchten, lassen Sie die Felder einfach leer.

Beschreiben Sie uns Ihr Wunschformat, Ihre Wunschfarbe und alles was Ihnen wichtig ist.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Welcher Verpackungstyp passt zu mir?

Welcher Verpackungstyp passt zu mir?

Es gibt verschiedenste Verpackungsarten, zu den bekanntesten zählen sicher die Stülpdeckel, Klapp-, oder die Schiebeschachtel. Welche Verpackung für welchen Zweck aber die richtige ist, diese Entscheidung fällt oft gar nicht so leicht. 

Individuelle Verpackungen für alle Zwecke: Verpackungstyp wählen.

Grob gesagt lässt sich sagen: die Schiebeschachtel und die Stülpdeckelschachtel sind geeignet für kleine bis mittelgroße Verpackungen. Zu große Formate sollten bei diesen beiden Varianten vermieden werden. Mit zunehmender Größe werden die einzelnen Elemente (Einschub oder Deckel) weniger einfach in der Handhabung und schwieriger zu öffnen.

Die Klappverpackung hingegen eignet sich wunderbar zur Anfertigung von mittleren bis zu großen Formaten. Sie ist insgesamt, insbesondere durch den einfachen Öffnungsmechanismus, in großen Formaten einfach zu handhaben und überzeugt durch eine sehr robuste Statur. 

Überlegungen anhand optischer Gesichtspunkte.

Natürlich spielt nicht nur die Handhabung, sondern auch die Optik einer Verpackung eine große Rolle. So bringen unterschiedliche Arten der Verpackungen auch unterschiedliche Funktionen, die sich nutzen lassen, mit sich. Denken Sie etwa an den Innenteils des Deckels einer Klappverpackung. Dieser lässt sich bspw. zur Anbringung eines Ablagefaches zur Unterbringung allerhand Inhalte nutzen. 

Der Stülpdeckel oder der Einschub einer Schiebeschachtel lassen sich bspw. farblich oder auch materialtechnisch voneinander abgrenzen. Denken Sie bspw. an die Kombination unterschiedlicher Materialien. So können eine sehr glatte Struktur im Unterteil, und eine erhabene auf dem Deckel sehr interessante haptische Kontraste erzeugen.

Wirtschaftliche Gesichtpunkte.

Auch wirtschaftliche Überlegungen sollten natürlich nicht unbeachtet bleiben. Klappschachteln sind etwas aufwendiger in der Fertigung, und somit im Preis ein wenig höher als Stülp-, oder Schiebeschachteln. Dies liegt am jeweiligen Materialnutzen innerhalb der Fertigung der jeweiligen Verpackungsart.

Was solltem Sie sonst noch wissen?

Für die Anfertigung hochwertiger Kartonagen gibt es Minimalmaße. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Stülpdeckelschachteln ab einer Breite von ca. 70 mm hergestellt werden können. Bei Schiebeschachteln oder Klappschachteln sollten hingegen mindestens 100mm in der Breite gerechnet werden. Auch eine Mindesthöhe von ca. 20 mm ist nur selten vermeidbar. 

Grundsätzlich können Feinkartonagen in allen erdenklichen Materialstärken angefertigt werden. Grundsätzlich empfiehlt es sich bei großen Formaten die Grundmaterialstärke auf mindestens 2mm festzulegen, ggf. sollte die Materialstärke sogar erhöht werden. 

Fazit

Wir hoffen Ihnen konnte das Thema ein wenig näher gebracht werden. Wenden Sie sich bei Fragen jederzeit an unseren Kundenservice und lassen Sie sich bei der Verpackungswahl unterstützen. 

Lesen Sie auch: 

Schreiben Sie uns

Wir erstellen Ihnen ein passgenaues Angebot, bei offenen Fragen kontaktieren wir Sie. Damit wir Ihre Anfrage möglichst schnell bearbeiten können, bitten wir um ausführliche Angaben.

Beratung

Rufen Sie uns an für eine persönliche Beratung.
Tel.: +49 (0) 711 / 7827 15 24

E-Mail

Wir sind jederzeit per Mail erreichbar
und kontaktieren Sie schnellstmöglich. info@cardstock.de

Konfigurator
Individuelle Anfrage