Individuelle Anfrage

Beschreiben Sie uns Ihre Produkte & Inhalte.

Bitte geben Sie das Format Ihres Produktes an. Wenn Sie sich unsicher sind oder mehrere Produkte verpacken möchten, lassen Sie die Felder einfach leer.

Die Mindestauflage für Verpackungen mit individuellen Inlay beträgt 500 Stück.

Beschreiben Sie uns Ihr Wunschformat, Ihre Wunschfarbe und alles was Ihnen wichtig ist.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

+49 (0) 711 7827 1524 Mo-Fr von 9 - 17 Uhr
Qualität direkt vom Hersteller
Ökologische Produktion
Made in EU

Was Feinkartonagen und Faltschachteln gemeinsam haben.

Was Feinkartonagen und Faltschachteln gemeinsam haben.

Kurz gesagt: nichts. Oder zumindest sehr wenig. Beides sind jedenfalls Verpackungen. Eigentlich könnte der Artikel bereits an dieser Stelle zu Ende sein, ein klein wenig wollen wir Sie dann aber doch über die Unterschiede aufklären. 

Feinkartonagen werden aufrecht geliefert. 

Faltschachteln hingegen gefaltet, wie der Name schon sagt. Sozusagen platt wie eine Flunder. Dies kann natürlich sehr praktisch sein, es spart Platz beim Versand und der Lagerung. Bei Feinkartonagen ist eine Faltung regelmäßig nicht möglich. Zu stabil sind Material und Kaschierung. Womit wir auch direkt zum nächsten Unterschied kommen. 

Feinkartonagen sind stabil, langlebig und formfest. 

Faltschachteln hingegen haben in der Regel eine ziemlich begrenzte Lebensdauer. Oft kann man froh sein, wenn sie überhaupt den Aufbau überleben, es sei denn einen Transport. Das ist übrigens auch der Grund weswegen Faltschachteln oftmals gefaltet geliefert werden. Faltschachteln haben zumeist eine Grammatur (Materialstärke) von 300-500g/m2. Das ist oft nicht mehr als das Cover eines herkömlichen Collageblocks.

Feinkartonagen werden hingegen aus Karton mit einer Grammatur zwischen 2000 und 4000 g/m2 (dies entspricht zwischen 1,5-2,5mm) gefertigt und sind damit teilweise acht mal so stabil wie Faltschachteln. Zusätzlich werden Feinkartonagen regelmäßig kaschiert, d.h. mit einem Material überzogen. Z.B. mit Leder, Seide oder Metallicimitaten. Faltschachteln landen nach dem einmaligen Gebrauch zumeist im Müll, während Feinkartonagen oftmals neuen Funktionen zugeführt werden. Diese dienen nicht selten über einen langen Zeitraum als Etui, Schatulle oder Aufbewahrungsbox. 

Feinkartonagen haben schützende Funktionen. 

Dies folgt zum einen aus der Materialstärke, zusätzlich aber auch aus dem verwendeten Inlay. Feinkartonagen mit intigriertem Schaumstoffinlay vermögen bspw. die empfindlichsten Inhalte zu schützen, selbst wenn die Verpackung aus großer Höhe mit voller Wucht auf dem Boden landet. Feinkartonagen hingegen haben weniger schützende Funktionen sondern eher optische und werbende.

Kennen Sie z.B. eine Zahnpastaverpackung? Das wäre eine klassiche Faltschachtel. Von Stabilität kann hier absolut keine Rede sein, bereits der Weg vom Einkaufsladen nachhause nimmt die Schachteln nicht selten heftig mit.

Feinkartonagen vermitteln Qualität.

Stellen Sie sich vor Sie bestellen im 3 Sterne Restaurant ein 3-Gänge-Menü und erhalten es serviert auf einem Pappteller. Auch wenn es dennoch vorzüglich schmeckt wäre das trotzdem höchst unangemessen, vermutlich würde Ihnen das Essen mit hübschen Gedeck auch weitaus besser schmecken, auch wenn es exakt das selbe Gericht wäre. Wie sagt man so schön: das Auge isst mit.

Dieser Effekt kann auch auf Verpackungen übertragen werden. Starke Marken machen daher niemals den Fehler ihre hochklassigen Produkte unangemessen zu verpacken, dies würde ein an sich gutes Produkt gar abwerten. Womit wir bei der Weisheit von eben werden. Das Auge isst mit. Und was sieht ein Käufer als erstes von nahezu jedem Produkt am POS? Richtig, die Verpackung. 

Fazit: 

Für unempfindliche Produkte mit geringem Wert eignen sich Faltschachteln hervorragend, Feinkartonagen wären hier völlig überzogen und wirtschaftlich nicht sinnvoll. Fragile, hochwertige und edle Produkte hingegen benötigen nicht nur aus praktischen Gesichtspunkten hochwertige Verpackungen. Nicht umsonst werden Verpackungen auch "stille Verkäufer" genannt. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann lesen Sie auch:

 

 

So funktioniert's

Mit unserer weitreichenden Expertise innerhalb hochwertiger Verpackungen und Präsentationsmappen produzieren wir das passende Produkt für jeden Kunden. Wenn Sie Ihr Projekt persönlich besprechen möchten, kontaktieren Sie uns einfach.

1

Beschreiben Sie uns welche Art einer Verpackung Sie suchen.

Platzieren Sie Ihre Anfrage damit unser Team weiß was Sie benötigen. Schreiben Sie eine Mail, nutzen Sie den Konfigurator oder sprechen Sie mit einem unserer Verpackungsexperten.

  • Beschreiben Sie Ihre Wunschverpackung

  • Teilen Sie die ungefähr gewünschte Stückzahl mit

  • Erzählen Sie uns etwas über Ihre Produkte

  • Welche Verpackungen können produziert werden?

    Unser Individualisierungsprogramm gibt Ihnen freie Hand. Unsere flexible Produktion ermöglicht eine Verpackungsproduktion exakt nach Kundenwunsch.

  • Wie lange dauert die Produktion?

    Unsere Faustregel: schnelle Abwicklung für einfache Projekte, etwas länger brauchen wir für komplexe Großprojekte. In der Regel liefern wir innerhalb von 4 bis 7 Wochen.

  • Wie viel kosten Verpackungen?

    Wir produzieren stabile Verpackungen zu bezahlbaren Preisen. Der Stückpreis ist dabei insbesondere abhängig vom Format, der Stückzahl und der Komplexität möglicher Einlagen.

2

Jetzt sind wir an der Reihe.

Nachdem wir Ihre Anfrage erhalten haben, machen wir uns Gedanken für Sie und entwickeln ein passendes Verpackungskonzept. Sie erhalten unser Angebot, begleitend senden wir kostenfreie Muster und Materialproben.

  • Individuelle Verpackungsberatung

  • Schnelle Preisauskunft

  • Kostenfreie Muster und Materialproben

  • Was kostet die Beratung?

    Gar nichts. Die Verpackungsberatung ist Teil der kostenfreien Serviceleistungen bei cardstock. Damit am Ende ein Produkt steht, dass zeitgleich funktional, nachhaltig und schön ist.

  • Was umfasst die Beratung?

    Unsere langjährige Erfahrung lässt uns mit Adlersaugen auf jedes Projekt blicken, blitzschnell erkennen wir die passende Lösung für Ihr Projekt. Immer unter den Gesichtspunkten der Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Funktionalität kombiniert mit schickem Erscheinungsbild.

  • Wie viel muss ich für die Mustersendung bezahlen?

    Muster sind bei cardstock kostenlos. Unbezahlbar ist es neben dem schriftlichen Angebot auch haptische Reize zu vermitteln. Gerne senden wir Ihnen eine Kollektion verschiedener Verpackungen, Material- und Farbproben.

3

Schließen Sie Ihr Verpackungsprojekt erfolgreich ab und bestellen Sie. Wir übernehmen den Rest.

Unser Angebot, die Beratung und die Muster haben Sie überzeugt. Nun liegt es an Ihnen eine Bestellung auszulösen. Senden Sie uns dazu einfach unser unterzeichnetes Angebot zurück, oder senden Sie Ihre offizielle PO.

  • Sie erhalten unsere Auftragsbestätigung

  • Parallel erhalten Sie die Druckskizze zur Datenanlegung

  • Wir prüfen Ihre Druckdaten kostenfrei

  • Wir vermessen Ihre Inhalte, falls eine Verpackung mit Inlay bestellt wurde

  • Wir erstellen eine 1:1 Visualisierung der bestellten Verpackung

  • Ich habe Probleme mit dem Anlegen der Druckdaten. Was kann ich tun?

    Kein Problem, unsere Grafikexperten helfen Ihnen gerne weiter und übernehmen kostenfrei die Anlegung Ihrer Daten.

  • Wie läuft die Vermessung der Inhalte ab?

    Zur Vermessung der Inhalte benötigen wir bestenfalls Originalmuster Ihrer Produkte. So können wir eine Feinabstimmung vornehmen. Die Inhalte senden wir selbstverständlich schnellstmöglich wieder an Sie zurück

  • Wozu die Visualisierung und was kann ich darunter verstehen?

    Sie erhalten eine professionelle Visualisierung, die Ihre bestellte Verpackung exakt darstellt. Dies erleichtert die interne Kommunikation und schafft absolute Sicherheit. Die Verpackung ist dargestellt, wie Sie sie sich vorgestellt haben? Geben Sie die Visualisierung frei und wir starten mit der Produktion.

FAQs

  • #

    Wie kann ich bei cardstock eine Anfrage stellen?

    Schnell und unkompliziert: Über unseren Konfigurator, telefonisch oder per E-Mail. Sofern Sie eine persönliche Beratung wünschen ist unser Team gerne für Sie da.

  • #

    Wie läuft der Bestellvorgang ab?

    Wir erstellen Ihnen zunächst ein unverbindliches Angebot. Gemeinsam klären wir alle wichtigen und notwendigen Details. Nach Bestätigung des Auftrags und Überreichung der Druckdaten beginnen wir mit der Produktion.

  • #

    Ab welcher Stückzahl ist eine Bestellung möglich?

    Ab einer Auflage von 300 Exemplaren ist eine individuelle Produktion möglich. Eine Auflagenobergrenze gibt es nicht.

  • #

    Wie viel kostet eine Mustersendung?

    Mustersendungen sind bei cardstock kostenfrei.

  • #

    Wie lange dauert eine Produktion?

    Die Produktionszeit beträgt je nach Auflage und Ausführung zwischen 4 - 7 Wochen.

  • #

    Wie hoch sind die Versandkosten?

    Die Versandkosten variieren je nach Gewicht, Menge und und Lieferort. Auf Anfrage errechnen wir Ihnen die Versandkosten zusammen mit Ihrem Angebot.

Schreiben Sie uns

Wir erstellen Ihnen ein passgenaues Angebot, bei offenen Fragen kontaktieren wir Sie. Damit wir Ihre Anfrage möglichst schnell bearbeiten können, bitten wir um ausführliche Angaben.

Beratung

Rufen Sie uns an für eine persönliche Beratung.
Tel.: +49 (0) 711 / 7827 15 24

E-Mail

Wir sind jederzeit per Mail erreichbar
und kontaktieren Sie schnellstmöglich. info@cardstock.de

Konfigurator
Individuelle Anfrage