Individuelle Anfrage

Beschreiben Sie uns Ihre Produkte & Inhalte.

Bitte geben Sie das Format Ihres Produktes an. Wenn Sie sich unsicher sind oder mehrere Produkte verpacken möchten, lassen Sie die Felder einfach leer.

Beschreiben Sie uns Ihr Wunschformat, Ihre Wunschfarbe und alles was Ihnen wichtig ist.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

+49 (0) 711 7827 1524 Mo-Fr von 9 - 17 Uhr
Qualität direkt vom Hersteller
Ökologische Produktion
Made in EU

Verpackungen für die Pharmaindustrie: worauf kommt es an?

Verpackungen für die Pharmaindustrie: worauf kommt es an?

Das Thema Packaging für Pharmaprodukte, etwa aus dem Bereich der Medizintechnik, ist für viele Unternehmen interessant und ein gewisses Know-How unerlässlich. Sind in dieser Wirtschaftsbranche Genauigkeit, Information und Produktschutz doch so wichtig wie in kaum einer anderen. Auch die Produktpräsentation spielt oftmals eine wichtige Rolle. Im Folgendem wollen wir Ihnen Verpackungslösungen für pharmazeutische Produkte ein wenig näher vorstellen, Konzept- und Designanreize liefern. 

Pharmazeutische Verpackungen: worauf kommt es an?

Insbesondere bei Medikamenten und Wirkstoffen kommt der Verpackung und die Einhaltung höchster Hygienestandards eine sehr wichtige Rolle zuteil. Die oftmals sehr sensible und unter fehlerhaften Bedingungen leicht verderbliche Medizin muss vor Licht und Temperaturen geschützt werden, um die Wirkung beizubehalten. Auch im Bereich der Verpackungen für sensible medizinische Gerätschaften (zu denken ist an technische Messgeräte oder operativer Zubehör wie Skalpelle) spielen Produktschutz und Produktpräsentation eine wichtige Rolle. 

So müssen die regelmäßig empfindlichen medizinischen Gerätschaften vor geschützt werden um unbeschadet beim Verwender anzukommen. Viele Pharmaunternehmen präsentieren Ihre neuesten Entwicklungen auf speziellen Fachmessen und müssen dementsprechend eine professionelle Warenpräsentation an den Tag legen. Handelt es sich bei den vertriebenen medizinischen Produkten doch meistens um hochpreisige Waren die mit dem Ziel langfristiger Geschäftsbeziehungen an den Kunden gebracht werden sollen. 

Pharmaverpackungen sorgen für Produktschutz und eine optimale Warenpräsentation.

Im Fokus bei der Konzeption einer Pharmaverpackung stehen also Produktschutz, Verpackungskonzept und Verpackungsdesign. 

Insbesondere Konzept- und Verpackungsdesign sind im Bereich des Warenvertriebes essentiell und sollen im folgendem etwas näher beleuchtet werden: 

Pharmaverpackung pharmazeutische Verpackung

So zeigt die oben dargestellte Verpackung eine Möglichkeit verschiedene Nahrungsergänzungmittel kompakt und funktional darzustellen. Die Pharmaverpackung ist insgesamt sehr kompakt was durch zwei übereinander liegende Schichten erreicht wird. Die einzelnen Schichten können der Box entnommen, und bspw. auf einem Tisch ausgebreitet werden. Dazugehöriges Infomaterial findet in einem praktischen Fach in der Deckelinnenseite Platz. 

Verpackungskonzepte für die Pharmaindustrie: was ist möglich?

So unterschiedlich die jeweiligen Produkte aus der Pharmabranche, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an die jeweilige Verpackung. Aber auch das Corporate Design des Verwenders spielt eine wichtige Rolle, Stichwort Wiedererkennbarkeit. 

Pharmaverpackung pharmazeutische Verpackung

Aus dem Blickwinkel der Funktionsweise einer Pharmaverpackung sind den Möglichkeiten nahezu keine Grenzen gesetzt. So eignen sich nahezu alle Boxenvarianten als pharmazeutische Verpackung, unterschiedliche Verschlusstechniken können eingesetzt werden. So enthält die erste Verpackung als Verschluss einen sogenannten Druckknopfverschluss, bei der zweiten erfolgt der Verschluss hingegen über einen Magnetverschluss. 

Um Pharmaverpackungen ein Branding zu verleihen eignen sich übliche Logodrucke, aber auch Druckveredelungen wie Prägungen oder Lackierungen sorgen für eine professionelle Individualisierung und ermöglichen einzigartige Designs. 

Hochwertige Pharmaverpackungen: warum ein professioneller Auftritt so wichtig ist. 

In Kaum einer Branche ist Professionalität und Qualität so sehr gefragt wie in der Pharmaindustrie. Dieser Anspruch sollte sich in sämtlichen Geschäftsbereichen zu erkennen geben. Durch ein professionelles Verpackungskonzept werden sowohl das Produkt, als der Markenname gestärkt. 

Entdecken Sie zahlreiche Verpackungskonzepte auf unserer Inspirationsseite.

Lesen Sie auch: 

FAQs

  • #

    Wie kann ich bei cardstock eine Anfrage stellen?

    Schnell und unkompliziert: Über unseren Konfigurator, telefonisch oder per E-Mail. Sofern Sie eine persönliche Beratung wünschen ist unser Team gerne für Sie da.

  • #

    Wie läuft der Bestellvorgang ab?

    Wir erstellen Ihnen zunächst ein unverbindliches Angebot. Gemeinsam klären wir alle wichtigen und notwendigen Details. Nach Bestätigung des Auftrags und Überreichung der Druckdaten beginnen wir mit der Produktion.

  • #

    Ab welcher Stückzahl ist eine Bestellung möglich?

    Ab einer Auflage von 300 Exemplaren ist eine individuelle Produktion möglich. Eine Auflagenobergrenze gibt es nicht.

  • #

    Wie viel kostet eine Mustersendung?

    Mustersendungen sind bei cardstock kostenfrei.

  • #

    Wie lange dauert eine Produktion?

    Die Produktionszeit beträgt je nach Auflage und Ausführung, zwischen 4 - 5 Wochen.

  • #

    Wie hoch sind die Versandkosten?

    Die Versandkosten variieren je nach Gewicht, Menge und und Lieferort. Auf Anfrage errechnen wir Ihnen die Versandkosten zusammen mit Ihrem Angebot.

Schreiben Sie uns

Wir erstellen Ihnen ein passgenaues Angebot, bei offenen Fragen kontaktieren wir Sie. Damit wir Ihre Anfrage möglichst schnell bearbeiten können, bitten wir um ausführliche Angaben.

Beratung

Rufen Sie uns an für eine persönliche Beratung.
Tel.: +49 (0) 711 / 7827 15 24

E-Mail

Wir sind jederzeit per Mail erreichbar
und kontaktieren Sie schnellstmöglich. info@cardstock.de

Konfigurator
Individuelle Anfrage